ALLGEMEINE DEUTSCHE SPEDITEURBEDINGUNGEN 2017 (ADSp2017)

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017)* unter Berücksichtigung der ADR und GGV und haben die Police Aon Logistics VH bei der Firma Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH gezeichnet.

Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Alle zugrunde liegenden Transportgeschäfte mit ihren Leistungsinhalten und der vereinbarten Vergütung sind ausschließlich auf der Basis der ADSp 2017 kalkuliert und nur dieses Klauselwerk (ADSp 2017) ist Vertragsgrundlage.


Rechts finden sie die vollständigen ADSp und die CMR zum downloaden.

Adsp2017.pdf



CMRdt.pdf
(67kb)
 
Die „Allgemeine Deutschen Spediteurbedingungen und die Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen als PDF-Datei
zum Download.