Kontakt / Impressum

– Sander Spedition –

Hans Sander Güterlinien Nah– und Fernverkehr,
Spedition und Lagerung GmbH & Co. KG


Zentrale Itzehoe
Gasstraße 9
25524 Itzehoe

Tel. (0 48 21) 13 40 – 0
Fax (0 48 21) 13 40 – 10

bsander@sander-spedition.de
www.sander-spedition.de
 

Registergericht: AG25421 Pinneberg
Handelsregisternummer: HRA 274 IZ

Geschäftsführende Komplementärin:
Sander Spedition GmbH
Registergericht: AG25421 Pinneberg
Handelsregisternummer: HRB 597 IZ

Geschäftsführer:
Bernd Sander, Wolfgang Sander, Tanja Wilhelm, Jürgen Wilhelm

U.St.–ID–Nr.: DE134772463
ILN.: 40 45849 00000 8
 

Datenschutzerklärung
Hier erhalten Sie unsere Internet Datenschutzerklärung.

 
Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.
Auskunft erhalten Sie unter:
Datenschutzbeauftragter@sander-spedition.de

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


 

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017)* unter Berücksichtigung der ADR und GGV und haben die Police Aon Logistics VH bei der Firma Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH gezeichnet. Die ADSp 2017 beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg. Alle zugrunde liegenden Transportgeschäfte mit ihren Leistungsinhalten und der vereinbarten Vergütung sind ausschließlich auf der Basis der ADSp 2017 kalkuliert und nur dieses Klauselwerk (ADSp 2017) ist Vertragsgrundlage.

 

In der Rubrik Downloads finden Sie die vollständigen „Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen“
(ADSp)